Augen auf beim Welpenkauf

Der Ankaufspreis für einen Welpen ist vermutlich nicht das Teuerste im - hoffentlich langem - Hundeleben!

"Geiz ist geil" gilt auch bei der Hundezucht und viele denken, warum soviel Geld für einen Hund mit FCI-Papieren ausgeben, wenn man für den halben Preis einen Rassehund ohne Papiere bekommt.....

Oft geht diese Rechnung im Laufe des Hundelebens nicht auf!

Ein rassereiner Hund aus einer Massen-/Wild- oder Schwarzzucht stammt meistens von nicht gesundheitsgetesteten Hunden.
Bedenken Sie doch bitte: die Prägung und Sozialisation - die schon kurz nach der Geburt beginnt - wird meistens vernachlässigt!

Ein gut geprägter und sozialisierter Welpe von getesteten Eltern (mit FCI-Papieren) kostet ganz klar mehr, mehr als ein Welpe aus einer "Dissidenz-Zucht".
Dafür gibt es aber eine gewisse Garantie, dass z.b. bei den Welpen nicht  Erbkrankheiten erscheinen und die Welpen mit besten Wissen und Gewissen Artgercht aufgezogen wurden!

Welpenkauf ist Vertrauenssache.


Erkundigen Sie sich, denn nicht hinter jeder tollen Webseite steht auch eine seriöse, liebevolle Hundezucht .... besuchen sie mehrere Züchter und kontrollieren sie mit "ihrem Bauch" und gesundem Menschenverstand.

Der Züchter soll mit viel Wissen und Herzblut seine Zucht führen!

Immerhin sind Sie im Begriff einen Wegbegleiter und Freund Ihres Herzens für die nächsten Jahre zu kaufen.

 

Mit freundlichem Wuffwuff
 

© 2023 by Animal Clinic. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-googleplus